Angebote zu "Personen" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Beobachtung: Delfine - Wale - Schildkröten -vögel
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Magic Dolphin Sea-Safaris bieten Platz für bis zu 18 Personen + 2 Crew-Mitglieder. Die 2 250 HP-Motoren (500 HP) sorgen für eine angenehme und ruhige Fahrt. Es ist das einzige Boot in Funchal, das mit der Geschwindigkeit der Delfine mithalten kann. Wir erreichen die Tiere schneller als alle anderen Boote mit ähnlichem Service. Größere Strecken können schneller zurückgelegt werden. Dank unseres geringen Tiefgangs erreichen wir fast alle Orte und kommen den Höhlen und dem klaren Wasser sehr nah. Diese Aktivität ist für Naturliebhaber gedacht. Unsere Sucher arbeiten hart an Land, um die Wale und Delfine zu finden, bevor wir unsere Reise antreten. Sie können Walen und Delfinen sehr nahe kommen. Das ist ein sehr schönes Erlebnis. Unsere erfahrene Crew sorgt dafür, dass Sie eine magische Zeit erleben, ultimativ viel Spaß haben und viel über das Meeresleben hier in Madeira lernen. TIERSICHTUNGEN WERDEN GARANTIERT! Wenn wir Ihrer ersten Reise keine Tiere sehen erhalten Sie kostenlos eine weitere Fahrt.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Private, halbtägige Tour durch Madeira in einem...
256,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sie eine Tour im offenen Geländewagen nur für sich selbst und Ihre Familie (bis zu 7 Personen) wünschen, ist dies die beste Wahl. In einem offenen Geländewagen besuchen Sie das Cabo Girão, eine der höchsten Steilklippen Europas, den über 1200 Meter hoch gelegenen Aussichtspunkt Boca da Corrida, wo sich Ihnen ein herrlicher Blick auf das „Nonnental“ und die höchsten Gipfel von Madeira erschließt, sowie Estreito de Câmara de Lobos in der Nähe der Weinbergterrassen und schließlich Câmara de Lobos, das der britische Premierminister Winston Churchill auf einem Gemälde verewigte. Einige der Orte dieser Tour sind nur über enge Straßen und unwegige Geländestrecken zu erreichen. Auf dieser privaten Tour haben Sie reichlich Gelegenheit, Fotos zu schießen, kleine Dörfer und lokale Geschäfte zu besuchen, die Einheimischen sowie deren Kultur und Traditionen, kleine Fabriken, typische Speisen und traditionelle Getränke kennenzulernen. Während der Tour können Sie die bunte Landschaft und deren Berge, Täler, Dörfer, alte Straßen, Wälder, Blumen, das Meer, den Himmel und die Wolken genießen.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Boaventura Madeira 6 pers...
906,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Komfortables Ferienhaus, alle auf einer Ebene und mit schöner Aussicht

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Boaventura Madeira 4 pers...
821,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Komfortables Ferienhaus, alle auf einer Ebene und mit schöner Aussicht

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Boaventura Madeira 2 pers...
746,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Komfortables Ferienhaus, alle auf einer Ebene und mit schöner Aussicht

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Santa Cruz Madeira 8 pers...
1.199,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Schönes Haus auf der Garteninsel Madeira

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Santa Cruz Madeira 6 pers...
970,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Schöne "Hütte" auf der Blumeninsel Madeira pachtige

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Estreito da Calheta Madei...
651,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Hütte mit herrlichem Meerblick, in einer ruhigen Gegend

Anbieter: Belvilla
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Otto von Habsburg
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassend zeigt dieser großformatige Bildband nicht nur alle Stationen der zweiwöchigen Begräbniszeremonien für Otto von Habsburg, sondern wirft auch einen Blick auf sein Leben und sein politisches Wirken."Wer begehrt Einlass?", fragt der Kapuzinermönch hinter der Tür der Kapuzinerkirche in Wien. "Otto von Österreich, Königlicher Prinz von Ungarn, einst Kronprinz von Österreich-Ungarn." ruft der Zeremoniär und zählt alle Titel und Würden des Verstorbenen auf. Doch die Tür geht nicht auf. Ein zweites Mal wird angeklopft, ein zweites Mal werden die Titel des Verstorbenen aufgezählt. Doch erst, wenn der Zeremoniär die Einlassfrage mit "Otto, ein sterblicher, sündiger Mensch!" beantwortet, öffnen sich die Türen der Kapuzinerkirche und der Sarg kann hineingetragen werden.Dieser wohl beeindruckendste Teil der Beisetzungsfeierlichkeiten von Dr. Otto von Habsburg ging medial durch Österreich und um die Welt. Zehntausende Menschen nahmen teil an den verschiedenen Stationen der Trauerfeierlichkeiten, Millionen verfolgten sie im Fernsehen.Im Heimatort Pöcking, in Stams in Tirol, in München, in Mariazell, in Wien und schließlich in Budapest wurden eindrucksvolle Requien gefeiert, jedes mit seinem eigenen Charakter, jedes mit seinem eigenen Schwerpunkt.Dr. Otto von Habsburg verstarb am 4. Juli 2011 in seinem Haus in Pöcking. Sein über 98-jähriges Leben war wie ein Spiegelbild der europäischen Geschichte im 20. Jahrhundert. Geboren 1912 am Vorabend des Ersten Weltkrieges, als Kronprinz Österreich-Ungarns aufgewachsen, erlebte er den Zusammenbruch der Monarchie als Sechsjähriger. Mit 10 Jahren stand er am Sterbebett seines Vaters in Madeira, wohin die Alliierten die Familie verbannt hatten.Sein Weg führte ihn über Spanien nach Belgien und schließlich in das amerikanische Exil, wohin die Familie im Jahr 1940 vor den deutschen Truppen fliehen musste. Ottos Kampf gegen den Nationalsozialismus und den Anschluss Österreichs an das "Deutsche Reich" hatte ihm den erbitterten Hass Hitlers eingebracht.In den USA galt sein Einsatz seiner Heimat Österreich und Ungarn. Nach dem Krieg widmete er sich der Einigung Europas und dem Kampf gegen den Eisernen Vorhang. 20 Jahre saß er für die bayerische CSU im Europäischen Parlament, am 19. August 1989 war er Schirmherr des Paneuropäischen Picknicks an der österreichisch-ungarischen Grenze, bei dem über 600 "DDR-Bürger" in die Freiheit liefen und das den Fall des Eisernen Vorhangs einläutete. Mit der Erweiterung der EU und der fortschreitenden Einigung Europas ging ein Lebenstraum Ottos in Erfüllung.Otto von Habsburg hat sich mit seinem selbstlosen Einsatz gegen die beiden Totalitarismen des 20. Jahrhunderts sowie für das Selbstbestimmungsrecht der Völker und für ein geeintes Europa weltweit Respekt und Anerkennung erworben. Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt, Papst Benedikt XVI. und viele andere Personen des öffentlichen Lebens sandten Trauertelegramme, Tausende von Kondolenzbriefen erreichten die Familie.Die Trauerfeierlichkeiten begannen am 5. Juli mit der Aufbahrung in der Kirche St. Ulrich in Pöcking und endeten am 17. Juli mit der Beisetzung der Herzurne von Otto von Habsburg in der Benediktinerabtei Pannonhalma in Ungarn. Am 16. Juli wurden die sterblichen Überreste von Otto von Habsburg und seiner Frau Regina in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt. Regina von Habsburg war ihrem Mann bereits am 3. Februar 2010 vorausgegangen. Nach ihrem Tod wurde ihr Sarg zunächst in ihrer Heimat, auf der thüringischen Heldburg in der Familiengruft Sachsen-Meiningen, beigesetzt.Von der Beisetzung dieser beiden Persönlichkeiten handelt dieses Buch. Es zeigt das Begräbnis als einschneidendes Ereignis, nicht nur für die Familie, sondern auch für alle anderen Mittrauernden. Es zeigt aber auch Sterbekultur und handelt davon, dass der Tod und die öffentliche Trauer hilfreich sind für ein Abschiednehmen.Die Fotografin Jeanne

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot